huGO Facetten: Finden Sie das passende Asset im Handumdrehen!

Dr. Guido Korff huGO

Als neue komfortable Funktion bietet die huGO+ Oberfläche jetzt die „Facettierung” Ihrer Trefferlisten. Damit erhalten Sie Ihr gewünschtes Suchergebnis noch schneller und genauer.

Mit den Facetten können Sie die Suche innerhalb Ihrer Assets nach bestimmten Kriterien eingrenzen und dadurch deutlich verbesserte Ergebnisse erzielen. Die Facette filtert die Meta-Inhalte und gibt eine zu Ihren Vorgaben passende Treffermenge aus.  Abhängig vom Asset-Typ (Bild, Seite, Artikel) stehen zahlreiche Ausprägungen von Facetten zur Auswahl. Suchen Sie nach Bildern, werden Facetten wie “Fotograf”, “Quelle” oder “Rechte” angezeigt, um die Ergebnismenge zusätzlich zu verfeinern. Bei der Recherche nach Seiten führen u. a. die Facetten “Zeitungsname”, “Ressort” und “Unterressort” sowie bei der Suche nach Artikeln beispielsweise die Facetten “Agenturname”, “Ressort” und “Zeitungsname” zu höheren Trefferquoten.

Innerhalb der Trefferlisten lassen sich die Facetten durch den Anwender sortieren und personalisieren. Der letzte Stand der Auswahl wird jeweils automatisch gespeichert. Damit können Sie huGO+ nach Ihren Vorlieben konfigurieren. So machen Sie huGO+ zu Ihrem persönlichen Projektbegleiter!